Helias

Kurse

Legende
= Anfänger     = Fortgeschritten     = Profi     Kurs = garantierte Durchführung
              Titel Kategorie Datum Ort
   Mobiles Publizieren mit Twixl Publisher Web und App 17. und 18 . Januar 2019 Burgdorf
  Workflow, Backup, Bildarchiv: Lightroom Classic im Berufsalltag Foto und Video 24. Januar 2019 Burgdorf
   Grafisches Know How Grafik und Gestaltung 01. und 02 . Februar 2019 Burgdorf

Helias wird von den Bildungsbeiträgen aus der grafischen Industrie finanziert. Die Kurskosten für Teilnehmende werden deshalb nach Betriebszugehörigkeit differenziert. Wir unterscheiden drei Preiskategorien.

Kategorie Abzug Bildungsbeitrag (1) Mitglied von syndicom oder Syna Kosten in CHF
1 ja 0.- oder gemäss Ausschreibung
2 nein ja 140.- oder gemäss Ausschreibung
3 nein nein volle Kurskosten gemäss Ausschreibung

(1)Gelernte Berufsleute in Betrieben des Viscom oder in vertragstreuen Betrieben bezahlen den Bildungsbeitrag von CHF 120 pro Jahr (vergleiche GAV Artikel 215 für Details). Ihnen werden die Kosten für Helias-Kurse erlassen.

Anspruch auf Bildungsurlaub

Anspruch auf Bildungsurlaub und Bildungsurlaubsberechtigung
Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer haben grundsätzlich Anspruch auf bezahlten Bildungsurlaub während der Arbeitszeit. Voraussetzung ist, dass der Betrieb Mitglied von Viscom ist oder dass er die Vertragstreue erworben hat.

Bildungsurlaubsberechtigung
Alle Kurse wurden von den Trägerverbänden ausgewählt. Für diese kann Bildungsurlaub gemäss Artikel 215 GAV genommen werden. Dieser Anspruch kann auf verschiedene Bildungsinteressierte aufgeteilt werden.

Jährlicher Anspruch auf Bildungsurlaub
Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer
Von 1 bis 15 Personen: 2 Wochen oder 80 Std.
Von 16 bis 30 Personen: 4 Wochen oder 160 Std.
Von 31 bis 45 Personen: 6 Wochen oder 240 Std.
Von 46 bis 60 Personen: 8 Wochen oder 320 Std.

  • Zusätzlicher Anspruch von 3 Tagen innert 2 Jahren für Lehrlingsausbilderinnen und -ausbilder sowie Prüfungsexpertinnen und -experten.
  • Zusätzlicher Anspruch von 2 Tagen pro Jahr für Betriebskommissionsmitglieder und Mitglieder von Stiftungsräten.


Umschulung
Die Umschulung infolge technologischer Entwicklung im Betrieb wird nicht als Bildungsurlaub angerechnet.

Kursformalitäten

Spesen
Verpflegung, Reisekosten und Unterkunft gehen zulasten der Kursteilnehmenden. Ausgenommen von dieser Regelung sind einzelne Kurse in Seminarform. Siehe Rubrik «Kosten» bei den einzelnen Kursausschreibungen.

Anmeldung
Die Anmeldung muss mit dem Online-Anmeldeformular (Link auf der jeweiligen Kursseite) erfolgen und ist verbindlich. Die Anmeldungen werden nach der Reihenfolge ihres Eintreffens berücksichtigt. Pro Jahr kann in der Regel ein Kurs besucht werden.
Möchte sich jemand für weitere Kurse anmelden, werden die vollen Kurskosten (Kategorie 3) verrechnet. syndicom- und Syna-Mitglieder können weitere Kurse zum Preis der Kategorie 2 besuchen. Priorität haben Erstbesucher. Möchte sich jemand für mehrere Kurse gleichzeitig anmelden, muss die Priorität angegeben werden. 

Kursauweis
Nach Abschluss des Kurses erhält jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin einen Kursausweis.

Abmeldung
Eine Abmeldung ist bis spätestens 3 Wochen vor Kursbeginn möglich und muss schriftlich erfolgen. Eine spätere Annullation ohne Kostenfolge ist aus organisatorischen Gründen (Referent, Kurslokalmiete) nur im Fall von Krankheit mit Zustellung eines Arztzeugnisses möglich. Bei verspäteter Abmeldung wird eine Bearbeitungsgebühr von Fr. 100.– erhoben. Kann der freie Platz nicht weitervermittelt werden, müssen dem Verursacher die vollen Kurskosten in Rechnung gestellt werden. Wird eine Teilnehmerin oder ein Teilnehmer vom Arbeitgeber abgemeldet, hat der Betrieb für die Kosten aufzukommen. Bei Abmeldung nach Beginn eines Kurses bzw. Fernbleiben von einem gebuchten Kurs sind ebenfalls die vollen Kurskosten zu bezahlen.

Terminänderungen / Absagen
Bei ungenügender Teilnehmerzahl behalten wir uns vor, Kurse zu verschieben oder nicht durchzuführen. Interessenten und Interessentinnen werden rechtzeitig schriftlich informiert.

Mehrtägige Kurse
Ein mehrtägiger Kurs kann nur als Ganzes besucht werden.

Kursformalitäten_Kursbestätigung
Die Anmeldung ist verbindlich. Der Entscheid über die Durchführung eines Kurses wird spätestens 3 Wochen vor Kursbeginn gefällt. Ist ein Kurs bei Eintreffen Ihrer Anmeldung bereits ausgebucht, erhalten Sie umgehend Bescheid. Spätestens 2 Wochen vor Kursbeginn erhalten die Angemeldeten eine Bestätigung bzw. eine Absage.

Kurszeiten
Die Kurszeiten sind, wenn nichts anderes vereinbart, von 09.15 bis 12.00 und 13.00 bis 16.45 Uhr.

Mitnehmen

  • Eigenen USB-Stick oder Harddisk, damit allfällige Kursdaten kopiert und mitgenommen werden können. Nach jedem Kurs werden alle Daten vom System gelöscht.
  • Bildungsbüchlein, wenn vorhanden.

Kurse für Buchbinder
Neben den im Kursprogramm der PBS aufgeführten Kursen bietet das Centro del bel libro Ascona spezielle Weiterbildungskurse für gelernte Buchbinderinnen und Buchbinder an.
Weitere Auskünfte sowie das Kursprogramm erhalten Sie direkt beim
Sekretariat Centro del bel libro Ascona
Viale Portone 4, 6500 Bellinzona
Telefon 091 825 11 62, Fax 091 825 56 27